Besuch

Allgemeine Informationen

Festival

Die transmediale 2020 End to End hat eine umfassende Neubewertung von Netzwerken und deren Grenzen zum Ziel. Erfahre mehr über das Festivalthema.

28. Jan – 01. März 2020
HKW und Volksbühne, Berlin

Ein Jahrzehnt hinter sich lassend, das vor allem durch einen Backlash gegen das Internet und die Netzwerkgesellschaft gekennzeichnet ist, beschäftigt sich die 33. Festivalausgabe mit vergessenen und möglichen Zukunftsszenarien mit und ohne Netzwerke. Über das Erbe kritischer und unabhängiger Internetkulturen will die transmediale 2020 darüber hinaus auch Alternativen für einen nachhaltigen sozialen Wandel aufzeigen. Mehr

Festivalstruktur

Die transmediale 2020 findet im Haus der Kulturen der Welt, in der Volksbühne Berlin und an weiteren Veranstaltungsorten statt.

28. Jan – 01 März 2020:
Gruppenausstellung The Eternal Network, HKW Berlin
28. Januar: Festivaleröffnung, HKW Berlin
29. Januar: Student Forum, HKW Berlin
30. Januar: Film & Video Day, HKW Berlin
31. Januar und 01. Februar: Symposium, Volksbühne Berlin

Lies mehr über die Festivalstruktur.

Eröffnung

Die Festivalwoche der transmediale 2020 startet mit dem Eröffnungsabend am 28. Januar 2020 im Haus der Kulturen der Welt.

Student Forum

Während des zweiten Student Forums können Studierende und Studierendengruppen ihren Festivalbesuch vertiefen und erweitern.

29. Jan 2020
HKW, Berlin

Das Student Forum umfasst eine kuratorische Einführung, Workshops und thematische Touren durch die Ausstellung. Bitte beachte, dass alle Workshops eine Voranmeldung erfordern.

Festivalbesuch

Adressen

Wo unser Festival stattfindet.

Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin

Volksbühne Berlin
Linienstr. 227
10178 Berlin

Anfahrt

Dein Weg zum Festival: Eine Übersicht über mögliche Routen, die dich zum HKW und zur Volksbühne Berlin führen.

Haus der Kulturen der Welt

Mit der S-Bahn
Station Hauptbahnhof (S3, S5, S7, S9, S75)
Route

Mit der U-Bahn
Station Bundestag (U55)
Route

Mit dem Bus
Station Haus der Kulturen Welt (100, M 85)
Route

Volksbühne Berlin
Mit der S-Bahn
Station Alexanderplatz (S3, S5, S7, S9, S75)
Route

Mit der U-Bahn
Station Rosa-Luxemburg-Platz (U55)
Route

Mit dem Bus
Station Alexanderplatz (200, 142, TXL)
Route

Um deine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen, besuche https://bvg.de.

Wenn du mit dem Fahrrad oder Auto unterwegs bist, findest du den besten Anfahrtsweg auf https://maps.openrouteservice.org.

Photo Policy

Die Richtlinien für das Fotografieren auf dem Festival.

Bitte beachte, dass du während des Festivalbesuchs fotografiert werden könntest. Die transmediale behält sich das Recht vor, diese Fotos zu bearbeiten, vervielfachen oder veröffentlichen, um das Festival zu dokumentieren und zu bewerben. Falls ihr fotografiert wurdet und möchtet, dass die Aufnahmen gelöscht werden, kontaktiert uns bitte hier.

Pässe transmediale 2020

E2E Pass

Mit dem E2E Pass kannst du das gesamte Programm der Festivalausgabe 2020 erleben.

E2E Pass – 110€

Mit dem E2E Pass kannst du alle transmediale-Veranstaltungen mit Ausnahme des Student Forums besuchen. Außerdem kannst du dich damit kostenlos für alle Workshops anmelden. Während der Festivalwoche gewährt der E2E Pass uneingeschränkten Zugang zur Ausstellung The Eternal Network. Wenn du die Ausstellung zwischen dem 3. Februar und dem 1. März 2020 besuchen möchtest, benötigst du ein zusätzliches Ticket.

transmediale + CTM Connect Pass 2020

Besuche Veranstaltungen von transmediale und CTM 2019 mit unserem Connect Pass.

Mit dem transmediale + CTM Connect Pass kannst du die meisten Veranstaltungen von transmediale und CTM besuchen. Ausgenommen sind: transmediale Student Forum, das CTM 2020 Eröffnungskonzert am 25. Januar, Hildur Gudnadottirs Chernobyl am 29. und 30. Januar, Robert Henkes CBM 8032 AV am 29. Januar, Drops and Seeds von Prumsodun Ok, Ana Maria Rodriguez und Fred Pommerehn vom 31. Januar bis 2. Februar sowie weitere noch anzukündigende Konzerte. Darüber hinaus erfordern die transmediale-Workshops eine Voranmeldung.
Während der Festivalwoche gewährt der Connect Pass uneingeschränkten Zugang zur Ausstellung The Eternal Network. Wenn du die Ausstellung zwischen dem 3. Februar und dem 1. März 2020 besuchen möchtest, benötigst du ein zusätzliches Ticket.

Der transmediale + CTM Connect Gold Pass gewährt Zutritt zu allen CTM-Veranstaltungen und den meisten transmediale-Veranstaltungen, mit Ausnahme des Student Forums und der transmediale-Workshops, für die eine Voranmeldung erforderlich ist. Mit dem Connect Gold Pass kannst du während der Festivalwoche uneingeschränkt die transmediale-Ausstellung The Eternal Network besuchen. Für einen Besuch zwischen dem 3. Februar und dem 1. März 2020 benötigst du ein zusätzliches Ticket.

transmediale + CTM Connect Pass – 175€

transmediale + CTM Connect Gold Pass – 225€

Bitte beachten: Aufgrund der begrenzten Kapazitäten einiger Veranstaltungsorte von CTM und transmediale kann der Einlass nicht garantiert werden. Es ist ratsam, pünktlich zu erscheinen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Personen unter 18 Jahren kann außerdem kein Einlass zu den CTM-Spätveranstaltungen gewährt werden.

Symposium Pass

Wenn du nur das Symposium besuchen möchtest, ist der Symposium-Pass das Richtige für dich.

Symposium Pass – 80€/40€ exkl Gebühr

Mit dem Symposium Pass kannst du das gesamte Symposium-Programm besuchen. Außerdem gewährt er während der Festivalwoche uneingeschränkt Eintritt zur Ausstellung The Eternal Network. Für einen Besuch zwischen dem 3. Februar und dem 1. März 2020 benötigst du ein zusätzliches Ticket. Ermäßigte Symposium-Pässe sind ebenfalls erhältlich.

Film & Video Pass

Bist du vor allem am Film- und Videoprogramm interessiert? Erfahre mehr über unseren Film & Video Pass.

Film & Video Pass – 20€/10€ exkl Gebühr

Mit dem Film & Video Pass kannst du alle Veranstaltungen des Film & Video Day besuchen. Darüber hinaus gewährt der Pass während der Festivalwoche uneingeschränkt Zutritt zur Ausstellung The Eternal Network. Für einen Besuch zwischen dem 3. Februar und dem 1. März 2020 benötigst du ein zusätzliches Ticket. Ermäßigte Film & Video-Pässe sind ebenfalls erhältlich.

Student Forum Pass

Die transmediale als Student*in oder Studierendengruppe besuchen? Vertiefe das Festivalerlebnis mit unserem Student Forum Pass.

Student Forum Pass – 10€

Der Student Forum Pass gewährt dir Eintritt zum Student Forum sowie zur Ausstellung The Eternal Network während der Festivalwoche. Für einen Besuch zwischen dem 3. Februar und dem 1. März 2020 benötigst du ein zusätzliches Ticket. Studierende können sich damit auch zu einer thematischen Führung durch die Ausstellung anmelden.

Ermäßigte Pässe

Nicht sicher, ob ein ermäßigter Preis für dich infrage kommt? Alle Infos dazu hier.

Ermäßigter Symposium Pass – 40€
Ermäßigter Film & Video Pass – 10€

Wir bieten ermäßigte Symposium-Pässe und ermäßigte Film & Video-Pässe für Studierende, Freiwilligendienstleistende, Sozialhilfeempfänger*innen und Menschen mit Behinderung (mindestens 50 v. H. MdE) an. Menschen mit Behinderung können zudem eine Begleitperson zum Festival mitbringen; bitte kontaktiere uns in diesem Fall vorher unter tickets@transmediale.de. Für Kinder bis 15 Jahre ist der Eintritt frei.

Es gibt für Personen, die keinen Anspruch auf eine Ermäßigung haben, aber keinen Pass zum vollen Preis kaufen können, außerdem die Möglichkeit des Volunteerings. Für ihre Mithilfe bei der Realisierung des Festivals erhalten sie im Gegenzug einen Freipass.

share